Positives Fazit nach einem Jahr im Landtag

CDU-Landtagsabgeordnete Gregor Golland, Romina Plonsker und Frank Rock werben erfolgreich im Düsseldorfer Landtag und bei der NRW-Landesregierung für den Rhein-Erft-Kreis.

     Ein positives Fazit ein Jahr nach der Landtagswahl im Mai 2017 ziehen die CDU-Landtagsabgeordneten Gregor Golland, Romina Plonsker und Frank Rock. „Wir hatten viele Begegnungen, gute Gespräche, viele Menschen haben sich in Bürgersprechstunden und mit Anfragen und Bitten an uns gewandt. Wir sind immer wieder aufs Neue tief beeindruckt von dem Engagement der Menschen in unserer Heimat. Es macht Freude, sich für sie einzusetzen. Wir haben in diesem einen Jahr schon viel erreicht.“

     Die Wählerinnen und Wähler im Rhein-Erft-Kreis hatten Golland, Plonsker und Rock am 14. Mai des vorigen Jahres ihr Vertrauen und ihre Stimme geschenkt und sie in ihren jeweiligen Wahlkreisen direkt gewählt.

Weiterlesen

Abgeordnetentag mit Romina Plonsker

CDU-Landtagsabgeordnete traf Unternehmer voller Tatendrang und Energie

Das Einrichtungshaus Segmüller, Reisemobile Berens oder Mercedes Benz Logistik: Bei dem Abgeordnetentag der CDU Pulheim traf die Landtagsabgeordnete Roinina Plonsker viele Unternehmer voller Tatendrang und Energie, die ihre Marke und Kernkompetenzen stärken und ausbauen wollen. Dazu sind sie entschlossen, in neue Innovation zu investieren, und stellen sich ihrer Verantwortung als Arbeitgeber. Doch sieben Jahre rot-grüne Gängelung durch die SPD-geführte Landesregierung in Düsseldorf von 2010 bis 2017 wirken noch nach. „Das ärgert uns“, sagt Romina Plonsker. „Als CDU und FDP haben wir deshalb in einem ersten Schritt das so genannte Entfesselungspaket I im Landtag beschlossen.

Weiterlesen

Der Dialog ist wichtig und bereichernd

Bürgersprechstunde der CDU-Landtagsabgeordneten Romina Plonsker in Pulheim

Bürgerschaftliches Engagement und der ehrenamtliche Einsatz insbesondere im Sport waren die Themen, die die Pulheimer Bürgerinnen und Bürger jetzt „ihrer“ CDU-Landtagsabgeordneten Romina Plonsker ans Herz legten. Die für Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Pulheim zuständige Christdemokratin hatte zum ersten Mal in diesem Jahr zur Bürgersprechsunde in ihre Heimatstadt eingeladen. Mit dabei war auch Pulheims CDU-Fraktions- und -Parteichef Werner Theisen.

Neben der Diskussion um die aktuelle Situation des Sports in der Stadt, Stichwort zum Beispiel: Kunstrasenplätze, spielte vor allen der Wunsch nach einer Verbesserung der Rahmenbedingungen für den Breitensport insgesamt eine Rolle. Romina Plonsker verwies dabei auf die hohe Bedeutung des Sports für Freizeit und Gesundheit der Menschen, lobte aber auch die integrative und die inklusive Kraft des Sports. Plonsker: „Was der ehrenamtliche Sport gesamtgesellschaftlich leistet, ist nicht mit Geld aufzuwiegen.“

Weiterlesen

REVG, Ambitionierte Aufgabe auf gutem Weg

Verkehrsthemen bildeten den Inhalt der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung des CDU Stadtverbandes Pulheim. Stadtverbandsvorsitzender Werner Theisen konnte neben Klaus Voussem, MdL, den Geschäftsführer der REVG, Walter Reinarz, als sachkundige Referenten begrüßen.

Klaus Voussem referierte über die Pläne der Nordrhein-Westfalenkoalition von CDU und FDP, die Situation der Verkehrsinfrastruktur in unserem Land in Ordnung zu bringen. Er ging auch auf das Bündnis für Mobilität ein, das Verkehrsminister Wüst gegründet hat. Gemeinsam die Mobilität von morgen gestalten - das ist das Ziel des Bündnisses für Mobilität. Mehr als 60 Partner haben bei der Auftaktveranstaltung das Memorandum unterzeichnet.

Weiterlesen

Westumgehung Sinnersdorf soll noch 2018 fertig werden

Gute Nachrichten hatten die Straßenbauer des Landesbetriebes Straßen.NRW für Romina Plonsker und damit auch für viele Menschen in Sinnersdorf und der Region: „Der Landesbetrieb geht weiterhin davon aus, dass die Westumgehung noch in diesem Jahr fertiggestellt und eröffnet werden kann“, freut sich die CDU-Landtagsabgeordnete für Bedburg, Bergheim, Elsdorf und Pulheim. „Die archäologischen Arbeiten sind beendet, der Erwerb aller Grundstücke ist vollzogen, und der Bauauftrag kann vergeben werden. So wird dann in diesem Frühjahr mit den weiteren Straßenbauten begonnen. Der Fahrplan steht“, hat sie von Straßen.NRW erfahren. Das sei auch ein Erfolg für die CDU Sinnersdorf, lobt Romina Plonsker, die sich beharrlich über Jahre hinweg federführend für den Bau einer Umgehung stark gemacht habe.

Weiterlesen

24.2.2018: Thema HEIMAT im Generationengespräch

Die Veranstaltungsreihe ‚Generationengespräche‘ fand im vergangenen Jahr großen Anklang und wird in diesem Jahr mit drei Terminen – an neuer Stätte – fortgesetzt:

Gerne laden wir Sie im Namen der Senioren Union und der Jungen Union Pulheim für Samstag, 24.2.2018, 10:30 Uhr in den Kleinen Saal des Kultur- und Medienzentrums, Steinstraße 15, Pulheim, ein.

Das erste Generationengespräch 2018 behandelt das Thema ‚HEIMAT – Im Spannungsfeld von Globalisierung und Digitalisierung‘.

Weiterlesen