„Rüttgers ist engagierter Europäer im Dienst der Völkerverständigung!“

Armin Laschet gratuliert Jürgen Rüttgers zur Verleihung des Kommandeurkreuzes des Verdienstordens der Republik Polen

Am 1. Dezember 2015 wurde unser Pulheimer Mitbürger und ehemaliger Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen und Landesvorsitzender der nordrhein-westfälischen CDU, Prof. Dr. Jürgen Rüttgers, mit dem Kommandeurkreuz des Verdienstordens der Republik Polen ausgezeichnet.

Weiterlesen

Europaabgeordneter Axel Voss in Pulheim

Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes Pulheim besuchte Axel Voss, Europa-abgeordneter für die Region Mittelrhein, am 30. Oktober die Stadt Pulheim zu seinem diesjährigen Abgeordnetentag. Begrüßt wurde Axel Voss im Rathaus von Bürgermeister Frank Keppeler sowie dem CDU-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Werner Theisen. Beide freuten sich über den europäischen Besuch und stimmten ihn auf einen abwechslungsreichen Tag in Pulheim ein, den der stellvertretende CDU-Stadtverbands-vorsitzende Sebastian Nellesen organisiert hatte. Nach dem Gespräch im Rathaus besuchte Axel Voss das Pulheimer Walzwerk.

Weiterlesen

Fachtagung zur Flüchtlingsfrage: Engagement statt Angst!

„Flüchtlinge, Asyl und Einwanderung“: So lautete das Thema einer Fachtagung, zu der die Senioren Union und die Junge Union Pulheim für den 17. Oktober 2015 ins Kultur- und Medienzentrum eingeladen hatten. In einem Punkt waren sich alle Akteure einig: Die aktuelle Flüchtlingskrise ist eine „große Herausforderung, wie es sie in unserer jüngeren Geschichte nur selten gab“, so Bundestagsabgeordneter Dr. Georg Kippels.

Wie groß die Herausforderung für die Stadt Pulheim ist, erläuterte CDU-Fraktionsvorsitzender Werner Theisen: Zum Stichtag 8. Oktober 2015 waren insgesamt 515 Flüchtlinge in 14 Unterkünften der Stadt untergebracht.

Weiterlesen

Gelungene Feier zum Tag der deutschen Einheit

Der CDU-Ortsvorsitzende Hermann Schmitz begrüßte die zahlreichen Bürgerinnen und Bürger im gut gefüllten Kaisersaal der Abtei Brauweiler, als die Pulheimer CDU am Samstag, dem 3. Oktober, den 25. Jahrestag der Deutschen Einheit feierte. Die Festansprache hielt CDU-Politiker und Staatssekretär Karl Josef Laumann.

Karl Josef Laumann ging bei seiner Ansprache auf die große Leistung der DDR-Bürger ein, die für Freiheit, Recht und Demokratie auf die Straße gegangen waren. Er würdigte auch das Engagement bedeutender Politiker wie Hans-Dietrich Genscher, George Bush, Michail Gorbatschow und vor allem Helmut Kohl. Der damalige Bundeskanzler habe den Wiedervereinigungsprozess "unermüdlich und gegen alle Widerstände" vorangetrieben.

Weiterlesen

Jung und Alt in Pulheim - gemeinsame Perspektiven

„Jung gegen Alt“, „Konflikt der Generationen“, „Rentnerdemokratie“ – gegen solche Schlagworte wollten die Senioren Union und die Junge Union Pulheim mit einer gemeinsamen Veranstaltung am 20. August 2015 Akzente setzen.

Bürgermeister-Kandidat Frank Keppeler hielt im gut gefüllten Pulheimer Schützenhaus den einführenden Vortrag und diskutierte anschließend mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern über Wege, den demografischen Wandel in unserer Stadt zu meistern und daraus Chancen für Jung und Alt zu entwickeln.

Weiterlesen

Analphabetismus und Bildungsaufstieg - Wie kann die Bildungsrepublik gelingen?

7,5 Mio. Menschen, d.h. 20 % der erwachsenen Deutschen sind funktionale Analphabeten. Nach der Level-One-Studie der Uni Hamburg betrifft dieses Problem 14 % der erwerbstätigen Bevölkerung: Diese Menschen können zwar einfache Sätze lesen und schreiben, sind aber bei zusammenhängenden Texten wie Behördenbriefen und Zeitungen bereits überfordert. Häufig ist diese Situation durch ‚Entwöhnen‘ entstanden, d.h. die einmal erlernte sprachliche Fähigkeit wurde in der Praxis nicht weiter genutzt und nach und nach verlernt. Analphabeten im engeren Sinne sind über 4 % (ca. 2,3 Mio. Menschen) der erwerbstätigen Bevölkerung, weitere 300.000 Menschen können nicht einmal ihren Namen richtig schreiben.

Weiterlesen

Ein Tag mit dem Abgeordneten Dr. Georg Kippels, MdB

Am Montag vergangener Woche verbrachte der Bundestagsabgeordnete Georg Kippels aus Bedburg einen ganzen Tag in der Stadt Pulheim. Im Rahmen eines Abgeordnetentages, der vom stellvertretenden Parteivorsitzenden Sebastian Nellesen vorbereitet und organisiert wurde, fanden Besuche und Gespräche mit Firmen und Institutionen statt.
Der Tag startete mit einem Besuch bei Bürgermeister Frank Keppeler. Im Gespräch konnte der Abgeordnete sich davon überzeugen, dass die derzeit 357 Flüchtlinge in der Stadt auch aufgrund des großen ehrenamtlichen Engagements vieler Pulheimer menschenwürdig untergebracht sind und angemessen betreut werden.

Weiterlesen