Jährliches Großreinemachen in der Großen Laache


Seit 38 Jahren lädt der CDU Ortsverband Pulheim Bürgerinnen und Bürger zum Müllsammeln in der Großen Laache ein. Jedes Jahr am Samstag nach Aschermittwoch, wenn die Vegetation noch nicht begonnen hat. Die Aktion, die damals von Hans Jakob Wolff begründet wurde, wird heute von Gerd Lauterbach weitergeführt.

Auch in diesem Jahr waren zahlreiche Kinder und Erwachsene dem Aufruf gefolgt und machten sich bei gemischtem Wetter auf den Weg. Auch wenn die Müllmengen im Laufe der Jahre weniger wurden, gibt es immer noch genug aufzusammeln. Es scheint so, dass sich viele noch immer auf den Weg in die Laache aufmachen und keine Mühe scheuen um dort illegal ihren Abfall zu entsorgen.

Unter den Müllsammlern konnte Gert Lauterbach die Ortsvorsteherin Brigitte Josephs und Bürgermeister Frank Keppeler begrüßen. Wie weit Beginn der Aktion, wurde die Sammelaktion von Mitarbeitern des Bauhofes mit Material und Fahrzeug unterstützt.