Das Ehrenamt weiter stärken

Auch für die zukünftige Arbeit der CDU-Fraktion in Pulheim ist die Unterstützung und Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit in unserer Stadt eine wichtige Aufgabe. Die vielen tausend Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich betätigen, werden auch in Zukunft von uns unterstützt. Die Förderung durch die Landesregierung in NRW ist dabei eine willkommene Hilfe.

Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Viele Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig in z.B. Sportvereinen, Heimatvereinen, Feuerwehr oder in der Kirchengemeinde.

Diese Menschen wollen wir weiter stärken und daher wird das Ehrenamt in den kommenden 4 Jahren mit insgesamt 24 Millionen Euro zusätzlich gefördert.

Der Beauftragte für das Ehrenamt in der CDU Landtagsfraktion, Björn Franken, freut sich über die zusätzliche finanzielle Unterstützung: "Mit der Ehrenamtsstrategie legen wir das Fundament, um den ehrenamtlich Tätigen zukünftig die besten Unterstützungsstrukturen und Rahmenbedingungen bieten zu können. Insbesondere die Ereignisse der letzten Monate haben uns allen vor Augen geführt, wie wichtig und elementar ehrenamtliches Engagement für unsere Gesellschaft ist. Deshalb arbeitet die NRW-Koalition auch weiterhin mit aller Kraft daran, unsere ehrenamtlichen Strukturen bestmöglich zu unterstützen und auszubauen.“