Aktuelle Meldungen

Herzliche Einladung

29. September 2022

Zum Tag der Deutschen Einheit laden wir, wie jedes Jahr, in den Kaisersaal in der Abtei Brauweiler ein.

Der CDU-Stadtverband Pulheim ehrte die Jubilare des Jahres 2022

27. September 2022

Der CDU-Stadtverband lud die Jubilare des Jahres 2022 in das urige Ambiente des Geyener Brauhauses ein. Neben den Jubilaren waren einige Mitglieder von Vorständen und aus der CDU Fraktion erschienen, um die Ehrung der Jubilare zu begleiten. Der Stadtverbandsvorsitzende, Rafael Kriege, der die Ehrungen vornahm, konnte unter den Ehrengästen unseren Bürgermeister, Frank Keppeler, sowie die stellvertretende Kreisvorsitzende der Frauen Union, Dorothea Winkler, begrüßen.

Generationengespräch "Zeit der Krisen und Herausforderungen"

26. August 2022

Krisen und Herausforderungen waren Thema des ‚Generationengesprächs‘ der CDU-Vereinigungen am 20.08.2022.

Zeit der Krisen - Zeit der Herausforderungen

08. August 2022

Liebe Pulheimer Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ja, wir wagen es, uns noch in diesem Monat den weitreichenden Themen der welt-, europa- und deutschlandweiten politischen Diskussion zu stellen!

Es ist der Themenbereich, der in seinen umfassenden Auswirkungen jeden Mitbürger, auch in Pulheim, belasten kann und zunehmend belasten wird.

Unter dem Thema:

„Zeit der Krisen – Zeit der Herausforderungen

Christdemokratische Perspektiven vor dem Hintergrund des Klimawandels, der Energiekrise, dem Ukraine-Krieg, der Inflation und weiterer Herausforderungen der 2020er Jahre.“ wollen wir mit jedem Besucher ins Gespräch kommen, das durch ein einleitendes Impuls-Referat und eine anschließende Diskussionsrunde vorbereitet wird.

Die Veranstalter Senioren Union, Junge Union, Frauen-Union und CDA Pulheim – laden alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein, am 20. August 2022 um 10:30 Uhr in den „Kleinen Saal“ im Kultur- und Medienzentrum zu kommen, um sich aus erster Hand zu informieren und sich an der Diskussion zu beteiligen.

Herzlichen Glückwunsch Hendrik Wüst

28. Juni 2022

Vor 44 Tagen haben die CDU Nordrhein-Westfalen und Hendrik Wüst mit dem Wahlsieg bei den Landtagswahlen einen klaren Regierungsauftrag erhalten.
Gestern unterzeichneten CDU und Grüne den ersten schwarz-grünen Koalitionsvertrag in der Geschichte von #NRW.
Heute wurde Hendrik Wüst zum neuen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen gewählt.
Morgen werden die Ministerinnen und Minister vereidigt und die Arbeit im #Zukunftsbündnis kann beginnen!

Koalitionsvereinbarung: Eine klare Perspektive!

23. Juni 2022

Das heute vorgestellte Ergebnis der dreiwöchigen Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und Grünen im Düsseldorfer Landtag zeigt eine klare Perspektive auf, was wir für die Menschen zwischen Rhein, Erft, Weser und Lippe in den kommenden fünf Jahren erreichen wollen. Darüber hinaus ist es eine gute Grundlage für eine effektive wie vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen CDU und Grünen.

Herzlichen Glückwunsch zu einem hervorragenden Ergebnis

16. Mai 2022

Die Wählerinnen und Wähler haben sehr deutlich entschieden, wem sie die Führung unseres Landes weiterhin anvertrauen wollen: Hendrik Wüst und der CDU. 

Wir haben einen klaren Wahlsieg errungen und unser sehr gutes Ergebnis von 2017 noch einmal deutlich verbessert.

Es macht einen Unterschied, dass wir regieren!

26. März 2022

10 Gründe, CDU zu wählen:

  1. 10.000 zusätzliche Leherinnen und Lehrer eingestellt
  2. 82.000 zusätzliche Kita-Plätze geschaffen
  3. Zweites beitragsfreies Kindergartenjahr eingeführt
  4. Kriminalität erfolgreich bekämpft: NRW ist so sicher wie zuletzt vor 35 Jahren
  5. Entlastung von Kommunen um Jährlich 1 Milliarde Euro
  6. ÖPNV-Offensive mit Investitionen von 4 Milliarden Euro
  7. 600 km zusätzliche Radwege gebaut
  8. Unterstützung von Familien beim Erwerb eines Eigenheims durch Entlastungen bei der Grunderwerbsteuer in Höhe von 400 Millionen Euro
  9. Abschaffung der Straßenausbaubeiträge für Anwohner auf den Weg gebracht
  10. Unsere Landarztquote ist ein Erfolgsmodell: 800 angehende Mediziner machen bereits mit

Die „Ampel“: Koalition der ungedeckten Schecks

03. Januar 2022

Die sogenannte „Ampel“-Koalition aus SPD, FDP und Grünen hat ihren Koalitionsvertrag vorgelegt. Dieser Koalitionsvertrag ist kein großer Wurf, sondern eine Sammlung vieler teurer Vorhaben. Die „Ampel“ stellt ungedeckte Schecks aus. Es ist völlig unklar, wie all die kostspieligen Versprechen bezahlt werden sollen. Zudem werden vor allem im Bereich Wirtschaft und Migration die Weichen falsch gestellt.

Ungedeckte Schecks: Ein neues Bürgergeld, allein 10 Milliarden Euro für einen Kapitalstock in der Rente, 15 Millionen E-Autos bis 2030, ein vorgezogener Kohleausstieg. Diese und viele weitere teure Versprechen sind nicht finanziert oder sollen mit Schulden bezahlt werden, die eigentlich zur Bewältigung der Corona-Pandemie vorgesehen waren.

Gesegnete Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

23. Dezember 2021

„Es ist doch erstaunlich, was ein einziger Sonnenstrahl mit der Seele des Menschen machen kann.“
Fjodor Dostojewski, russischer Schriftsteller, 1821 – 1881

Ach, wäre das schön, in diesem Jahr einen fröhlichen, beschwingten Weihnachtsgruß herumschicken zu können – frei von Sorgen und voller Vorfreude auf die bevorstehenden Festtage!

Nach oben