Die Partei des Zusammenhalts

Wenn das Virus SARS-Cov-2 es erlaubt, werden wir in den nächsten zwei Monaten bei einem Bundesparteitag einen neuen Vorstand, und besonders eine(n) neue(n) Vorsitzende(n) wählen. Unser Landesvorsitzender Armin Laschet hat in einem Grundsatzessay Gedanken zur Rolle und Zukunft der CDU formuliert. Den Beitrag, der heute in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung veröffentlicht worden ist, übersendet uns der Generalsekretär zur Information. "Die CDU braucht Raum für neue Ideen und offene Debatten. Gleichzeitig müssen wir stets dafür sorgen, handlungs- und regierungsfähig zu bleiben und durch unser Handeln die Gesellschaft zu versöhnen", so leitet unser Ministerpräsident, Armin Laschet, seine Veröffentlichung ein.

Einleitend führt Armin Laschet aus: "Viele Menschen werden 2020 in schlechter Erinnerung behalten. Die Pandemie, die in dieser Form als Jahrhundertereignis gelten kann, hat unser Land vor eine große Bewährungsprobe gestellt. Jedem einzelnen hat sie Opfer abverlangt – große und existenzielle Opfer, kleine Opfer der gegenseitigen Rücksichtnahme und der persönlichen Einschränkung.

Weiterlesen

Konstituierung CDU-Fraktion Pulheim

CDU vertraut auf bisherigen Vorsitzenden

Neue Fraktion wählt Werner Theisen an ihre Spitze

Die CDU-Fraktion Pulheim hat sich am 03.11.2020 für die neue Wahlperiode aufgestellt. Auf der konstituierenden Sitzung wählten die Mitglieder einen neuen Fraktionsvorstand.

Fraktionsvorsitzender ist Werner Theisen, der auch bisher den Posten innehatte. Erster Stellvertreter ist Hermann Schmitz (Bw.) und als zweiter Stellvertreter ist Dr. Sebastian Nellesen gewählt. Ebenfalls wurden Maria Schmitz, Benjamin Decker und Michael Kahsnitz in den Fraktionsvorstand gewählt. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt Hermann Schmitz (Bw.).

Die CDU ist mit 23 Ratsvertreter/innen die stärkste Fraktion im Stadtrat.

Bürgermeister Frank Keppeler und der stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende, Tim Ingenhaag, die als Gäste anwesend waren, gratulierten dem neuen Vorstand zur Wahl und freuen sich auf weitere gemeinsame Jahre der guten Zusammenarbeit.

Junge Union Pulheim mit neuem Vorstand

Wir gratulieren dem neu gewählten Vorstand der Jungen Union Pulheim!
Gestern, am 24.10., hat der Stadtverband der Jungen Union Pulheim einen neuen Vorstand gewählt. Nach vier Jahren als Vorsitzender wurde Tim Ingenhaag in seinem Amt von den anwesenden Mitgliedern der JU Pulheim einstimmig bestätigt und somit für zwei weitere Jahre gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde sein jüngerer Bruder André Ingenhaag wiedergewählt. Als Geschäftsführer unterstützt die beiden Simon Wieczorek. Ergänzt wird der Vorstand durch die Beisitzerin Gloria Horn und die fünf Beisitzer Maximilian Glaubitz, Gereon Gödderz, Johannes Henseler, Marc Münch und Marcus Rüttgers.

Weiterlesen

Das Ehrenamt weiter stärken

Auch für die zukünftige Arbeit der CDU-Fraktion in Pulheim ist die Unterstützung und Stärkung der ehrenamtlichen Arbeit in unserer Stadt eine wichtige Aufgabe. Die vielen tausend Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich betätigen, werden auch in Zukunft von uns unterstützt. Die Förderung durch die Landesregierung in NRW ist dabei eine willkommene Hilfe.

Das Ehrenamt ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Viele Menschen engagieren sich in ihrer Freizeit freiwillig in z.B. Sportvereinen, Heimatvereinen, Feuerwehr oder in der Kirchengemeinde.

Diese Menschen wollen wir weiter stärken und daher wird das Ehrenamt in den kommenden 4 Jahren mit insgesamt 24 Millionen Euro zusätzlich gefördert.

Weiterlesen

banner-pulheim 440x270

banner-ratsinfo 440x270

banner-cdunrw 440x270

banner-cdu 440x270