Die neue Seniorenwohnanlage an der evangelischen Friedenskirche
Die neue Seniorenwohnanlage an der evangelischen Friedenskirche

Evangelische und katholische Baumpflanzungen

27. April 2022

Sinnersdorf wird baumreicher! Die beiden Kirchengemeinden vor Ort und die Stadt Pulheim sorgen dafür. So haben Bürgermeister Frank Keppeler und die evangelische Pfarrerin Maike Pungs zur Fertigstellung der Seniorenwohnanlage an der Friedenskirche Ende März zwei Bäume gepflanzt. Die Wohnanlage umfasst zehn Wohneinheiten, die alle barrierefrei sind, zwei davon sind rollstuhlgerecht. Bei der kleinen Feierstunde war auch Ortsvorsteher Josef Klaes anwesend.

Und auch auf der Wiese des katholischen Pfarrheims haben Bürgermeister Frank Keppeler und Ortsvorsteher Josef Klaes, der auch Mitglied des Kirchenvorstandes ist, gemeinsam mit dem katholischen Pfarrer Thomas Kuhl Anfang April drei weitere Bäume gepflanzt. Sie werden aus Ausgleichsgeldern finanziert, die für unrechtmäßig gefällte Bäume gezahlt werden müssen. Schon in den Jahren 2019 und 2021 waren auf der Pfarrheimswiese jeweils zwei Bäume gepflanzt worden. Pünktlich zum „Tag des Baumes“ am 25. April 2022 ist Sinnersdorf also um fünf Bäume reicher geworden!

Nach oben