Die Pulheimer Straße in Sinnersdorf
Die Pulheimer Straße in Sinnersdorf

Sanierung der Pulheimer Straße

04. Mai 2022

Die Pulheimer Straße und insbesondere der dortige Radweg sollen im nächsten Jahr saniert und umgestaltet werden. Entsprechende Planungen hat die Verwaltung in der jüngsten Sitzung des Tiefbau- und Verkehrsausschusses im April vorgestellt. Dabei soll nicht nur die Asphaltdecke erneuert, sondern es sollen zahlreiche Maßnahmen umgesetzt werden, die die Verkehrssicherheit erhöhen.

So soll der bisherige einseitige Zweirichtungsradweg aufgeteilt und durchgängig vom Randkanal bis zur Ortsmitte als jeweils richtungsgebundener Radweg ausgestaltet werden, d. h. während man auf dem bisherigen Radweg nur noch Richtung Ortsausgang fährt, wird auf der rechten Straßenseite in Richtung Ortsmitte eine durchgängige eigene Radverkehrsspur angelegt werden. In Höhe des Randkanals soll ein ca. 2,50 m breiter Fahrbahnteiler installiert werden, der ein sicheres Queren der Pulheimer Straße sowohl für den Fußgänger- als auch für den Radverkehr ermöglicht. Weitere sichere Querungsmöglichkeiten für Fußgänger und verkehrsberuhigende Elemente im weiteren Verlauf sollen auf der gesamten Strecke die Verkehrssicherheit erhöhen.

Die CDU Sinnersdorf begrüßt die Planungen, hat die Verwaltung jedoch beauftragt, sie mit den parallel laufenden Überlegungen zur Umgestaltung der Ortsmitte abzustimmen.

Nach oben