Aktuelle Meldungen

Josef Klaes bleibt Ortsvorsteher

01. Januar 2021

Liebe Sinnersdorfer Mitbürgerinnen und Mitbürger,
 der Rat der Stadt Pulheim hat mich in seiner konstituierenden Sitzung am 01.12.2020 für den Stadtbezirk Sinnersdorf erneut zum Ortsvorsteher gewählt. Dieses Amt führe ich nunmehr seit 1994 aus. Die Gemeindeordnung NRW sagt über das Amt u. a.: „Der Ortsvorsteher soll die Belange seines Bezirks gegenüber dem Rat wahrnehmen. [Er kann] mit der Erledigung bestimmter Geschäfte der laufenden Verwaltung beauftragt werden.“ Somit hat der Bürgermeister mir folgende Verwaltungsaufgaben übertragen:


Volksbankfiliale schließt


20. Dezember 2020

Die CDU Sinnersdorf bedauert die Schließung der Sinnersdorfer Volksbank-Filiale zum Ende des Jahres. Ratsmitglied Dr. Sebastian Nellesen hat dazu ein Gespräch mit dem Vorstand der Volksbank geführt. 
In diesem Rahmen wurde ihm berichtet, dass die Volksbank vielfältige Maßnahmen ergreift, um auch zukünftig mit einem breiten Angebot zur Verfügung zu stehen.

Neben der Möglichkeit einer persönlichen Beratung in den Filialen in Pulheim oder Stommeln kommen die Mitarbeiter auf Kundenwunsch auch gerne nach Sinnersdorf zum Gespräch. Die Automaten und Briefkästen bleiben erhalten.
 Zusätzlich zu ihrem Online-Angebot setzt die Volksbank auf eine telefonische Beratung, die bereits jetzt stark frequentiert und rund um die Uhr erreichbar ist. Die bisher in Sinnersdorf tätigen Mitarbeiter werden auch zukünftig entweder in den anderen Filialen oder über die telefonische Beratung ansprechbar sein.

Neuer Schnellbus fährt über Sinnersdorf

17. Dezember 2020

Sinnersdorf hat zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember ein attraktives neues Busangebot bekommen. Der Schnellbus SB91 der REVG von Dormagen über Pulheim, Frechen, Hürth bis nach Brühl hat den Betrieb aufgenommen. Der Bus hält nur an ausgewählten Haltestellen, dazu gehört auch „Sinnersdorf Kirche“. Nächste Halte sind Albrecht-Dürer-Straße und Rathaus Pulheim in der einen und der S-Bahnhof Worringen in der anderen Richtung. Der Bus fährt montags bis samstags im Stundentakt.

Im nächsten Jahr wird das Sammelsystem für Altpapier geändert werden

16. Dezember 2020

In den letzten Monaten gab es immer wieder massive Beschwerden über den optischen Zustand an den Standorten von Papiersammelcontainern. Deshalb hat der Stadtrat gestern beschlossen, das Altpapiersystem ab dem 01.03.2021, spätestens zum 01.04.2021 zu ändern.

CDU ehrt langjährige Mitglieder

11. August 2020

Traditionell ehrt die CDU Pulheim langjährige und treue Mitglieder. Dieses Jahr fand die kleine Feierstunde im Hotel Ascari unter Corona-Bedingungen statt. Aus Sinnersdorf wurden drei Mitglieder geehrt: Hans-Gerd Domke ist seit stolzen 50 Jahren Mitglied der CDU, Katharina Saturra wurde für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, und Dr. Marc Saturra erhielt eine Urkunde, weil er der CDU seit 30 Jahren angehört.

Die Grüße aus Sinnersdorf und dem Ortsverband übermittelte Ortsvorsteher Josef Klaes. Zuvor hatten der CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Georg Kippels und die CDU-Landtagsabgeordnete und Kreistagskandidatin Romina Plonsker über ihre aktuelle Arbeit in Berlin und Düsseldorf berichtet.

Initiativen der CDU Sinnersdorf

06. Juli 2020

Bei der CDU Sinnersdorf sind erste Rückmeldungen auf deren Anträge und Anfragen an die Verwaltung eingegangen. So hat der Technische Beigeordnete der Stadt, Herr Martin Höschen, zum Antrag auf Einrichtung eines Fußgängerüberweges in Höhe des Sportplatzes mitgeteilt, dass sich die verkehrslenkenden Behörden die Situation vor Ort angesehen haben.

Nach oben